header

Zusammenarbeit mit den Eltern

Eltern sind die wichtigsten Bezugspersonen für ihre Kinder und prägen die kindliche Entwicklung nachhaltig. In der Familie erwerben die Kinder Kompetenzen und Einstellungen, die für das weitere Leben wichtig sind. Wir wollen die Eltern bei ihrer Erziehungsaufgabe unterstützen:

  • regelmäßig stattfindende Entwicklungsgespräche dienen dem gemeinsamen Austausch, der Information und der Beratung
  • Elternabende geben Einblick in die Arbeit der Kindertageseinrichtung und regen zur Elternmitarbeit an
  • vielfältige Elterninformationen sichern den Informationsstand aller Eltern über unsere Aktivitäten
  • Wir ermöglichen den Eltern das aktive Miterleben im Kindergarten bei der Eingewöhnung
  • Elternbefragungen geben den Eltern Gelegenheit, ihre Meinung zu äußern und Verbesserungsvorschläge einzubringen
  • Elterntalente können über Elternmitwirkung in die Praxis miteinbezogen werden und bereichern so den Kindergartenalltag
  • Bildungs- und Erziehungspartnerschaft heißt für uns, gemeinsam mit den Eltern Verantwortung für die Förderung der uns anvertrauten Kinder zu übernehmen. Vor allem für die Kinder ist diese Erziehungspartnerschaft sehr wichtig: sie erleben, dass Eltern und Erzieherinnen am "gleichen Strang ziehen" und eine positive Einstellung zueinander haben.

Ziele für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit sind:

  • ein gegenseitiges Aufeinanderzugehen und ein gegenseitiges Aufeinander einlassen wollen

Aus diesem Grund pflegen wir eine Kultur des Miteinanders, des ständigen Austausches zwischen Eltern und Erziehern und der gemeinsamen Planung und Gestaltung von Festen, Feiern und Ausflügen.

Entwicklungsgespräche

Ein- bis zweimal jährlich bieten wir ein ausführliches Entwicklungsgespräch an. Hier können Sie erfahren, mit wem ihr Kind bei uns spielt, welche Interessen es bei uns hat.

Ansonsten sind wir jederzeit für Tür- und Angelgespräche aber auch für Einzelgespräche für Sie da.

Elterninformationen

Elternbriefe, Elterninfowand, Hospitationen, Flyer ... 

­